CrossFit ist ein Community-Sport und um euch die Community näher zu erläutern haben wir die Kategorie „Mitglied der Woche“ eingeführt, um euch die tollen Charaktere vorzustellen. Eigentlich sind wir stets das CrossFit-Team, doch jede einzelne Persönlichkeit in unserem Team macht die Crossfit-Box in Essen zu etwas ganz besonderem.

Martina Cataldo aus Italien

Nun also viel Spaß mit einigen Worten über die italienische Riesin Martina Cataldo:

Martina Cataldo heißt unser italienischer Riese und ist unser Mitglied der Woche. Genau genommen wird Martina so in Ihrem italienischen Heimatdorf genannt und übersetzt heißt es „Der Riese“ oder besser „Die Riesin“.

Bei uns rückte die Sympathische Italienerin durch andere Dinge in den Fokus. Martina ackert wie keine Zweite. Sie läuft, sie rennt,  sie arbeitet unermüdlich an ihrer Technik und wenn wir Mal die Tore geschlossen halten, was Feiertags durchaus mal passieren kann, dann rockt sie einfach mal eben einen Spartan Race in der nahen Umgebung.

Martinas Tugenden sind nicht bloß Fleiß, Ehrlichkeit und enorme Ausdauer, man sieht ihr auch an, dass sie großen Spaß an CrossFit hat.

Martina ist nicht nur in Italien ein Riese, sondern auch bei uns in der Box , ein Riesen-Mitglied.

Wenn ihr also mit dieser ehrgeizigen Frau gemeinsam trainieren und euch mitreißen wollt, dann schaut mal bei uns vorbei. Das Training innerhalb der Gruppe ist nicht nur extrem effektiv, sondern macht eben auch großen Spaß. Wir verstehen uns als Fitness-Gemeinschaft und unternehmen auch abseits der Geräte und der Box einige Abenteuer, veranstalten interne Wettbewerbe oder entspannen mit einem Grill am Seaside Beach in Essen. Die Mitgliedschaft in bei Crossfit-Kader ist eben mehr als das Training, sondern umfasst die Teilnahme an der gesamten Gruppe, so wie es in einem Verein klassisch sein sollte.

Wer wird das nächste Mitglied der Woche?

An unsere Mitglieder:

Habt ihr einen Vorschlag für das nächste „Mitglied der Woche“. Dann schreibt uns in die Kommentare oder via E-Mail an info@crossfit-kader.de euren Vorschlag. Sehr gerne könnt ihr euch auch selbst vorschlagen, aber dann mit einer guten Begründung. Wir wissen, dass wir ohne jeden einzelnen nicht diese Leistungen bringen könnten und ihr kommt alle mal dran.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.